AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Donnerstag, 29. Dezember 2016

Potentielle Erstbesteigung mit Partner


Nach meinem (heroischen) Scheitern im Alleingang war mit Bernie E. am folgenden Tag ein würdiger Partner für den nächsten Versuch an meinem Eisprojekt gefunden.

Mit Gabi S. und Martin R. wurde die Wanderfraktion gemeinsam mit dem Material aussortiert. Uns stand der Sinn nach steigeisenbewährtem Wandern der ernsteren Gangart.
Nach einem lockeren Start steilte sich das Gelände merklich auf.
Bernie im steilsten Eis... ;-)

Insgesamt handelt es sich um einen netten Eisspaziergang, mit kleineren Aufsteilungen. Das Eis war perfekt und auch die gestrige Schlüsselstelle stellte angesichts der moralischen Unterstützung durch Seil und Partner kein ernsthaftes Problem da. Als Bewertung schlagen wir WI1-2/M1vor. In Anbetracht dessen, dass Vodka auch eine Art Schnaps ist, glaube ich dass "Eristoff Ice" ein passender Name für die Umsetzung meiner Idee wäre.

Schöner Nachmittag im Eis.

Mehr Fotos und das bewährte Video Digest gibt es hier...

Einstieg



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Eine neue Kategorie in der alpinenauskunft wäre fällig... :-)

Lehrstuhl für theoretischischen Alpinismus hat gesagt…

Man kann hier auch wirklich von einer der großzügigsten Eislinien des vorderen Wipptales sprechen