AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Sonntag, 1. Mai 2016

Vorbei mit dem skitourlichen Aprilscherz in Vals

Eine letzte Skitour im hinteren Vals (davor war schon Winterschlussverkauf im hintersten Vals) womöglich....

Treffpunkt: Samstag, 30.April, Basilika St.Jodok - bald nach dem ersten Hahnenschrei des firmeneigenen Hahns der BSSSTJ
Teilnehmer: Hofrat der Finanzprokuratur - CÖ, Hühnerzuchtreferentin - KP, LdBSSSTJ - HG

Leichten Schrittes durch jungfräuliches Weiß Höhe gewinnend (der Hofrat macht seine Dienstantritts-Pause)

Zwischen Licht & Schatten (vgl Hans Saler; Nanga Parbat) ohne Hast...
..im Tal da grünt es, oben noch nicht einmal fast.

Wirklich oben sind wir ja nie (vgl Reinhard Karl) - aber zumindest will dokumentiert sein, nachdem schon ein Christian mit von der Bergfahrtpartie war, dass kein Stangl-Effekt uns nachzusagen sei.
Und zum Skifahren war es auch prima - fast ganz bis zum Auto (unserer besonderer Dank gilt dem blauen Dienst-Kfz)
Wer mehr zu den Verhältnissen, wie sie in Wirklichkeit nicht wirklich waren, wissen möchte, kann dies nachlesen von einem unerwartet nachkommenden Tourengänger, der Sprachfärbung nach eher nördlich von Garmisch herstammend, unter:

Alpine Auskunft - Eintrag von Herrn Florian K.

Der gute junge Mann hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen, nicht nur weil sein Dienst-Kfz ein Velo ist, sondern weil er auch in der Lage war, den Verlust eines Skistockes während der rasanten Velo-Fahrt durch das Valsertal mit einem Eispickel zu kompensieren. Dieses immens wichtige Eis-Utensil hatte er dabei, da er eigentlich auf die Hohe Kirche wollte, selbige aber nur mehr einige Fragmente vom wertvollen Weiß aufwies.

Kommentare:

Verf. hat gesagt…

was bedeutet denn dieses ^^, das er immer verwendet wenn er über den ldbssstj schreibt?

LdBSSSTJ hat gesagt…

sicherlich ein zweifach "Hoch" "Hoch"