AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Montag, 20. April 2015

Zwar nur auf der Serles, aber oben Pulver - unten Firn



Gestern waren Berni H. und Helli M. auf der Serles. Obwohl uns unser Chauffeur Bernie E. im Latschendschungel verlustig ging, und sich dann das Alternativziel Kalbenjoch auserkor, erreichten wir (eine Stunde über Ossis kolpotierter Zeit) bei schönstem Wetter und wenig Andrang wohlbehalten den Altar Tirols. 


stapf, stapf, stapf - wer die Rinne verpasst kämpft mit den Latschen


  

Aufstieg zum Serlesjöchl, gefolgt von drei weitern Frühaufstehern.



Gekonnte Spitzkehren auf der Scharte

Die Abfahrt wartete mit perfekten Verhältnissen auf. An der Flanke des Berges 15cm Pulver auf harter Unterlage. Beginnender Firn brachte uns dann über die unteren Hänge und Rinnen zurück zur Ochsenalm. Wo Bernie E. inmitten der neu ergrünenden Matten bereits auf uns wartete.

 Erfolgreich den Trichter in der Abfahrt getroffen


video 

Zum Abschluss gab's noch Radler und Pessknödelsuppe auf der Waldrast ...



1 Kommentar:

LdBSSSTJ hat gesagt…

Geiles Video!!!!! :-))))