AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Dienstag, 22. April 2014

Doppelmayr-Tour


Herrn Dopelmayr und natürlich unserem KR sei Dank, gelangt man für keine 20 Euronen innerhalb einer halben Stunde in das Konigreich des Schnees. Da uns (und vielen andern an diesem Tag auch) die Besteigung der Aussichtsplattform "Top of Tyrol" verwehrt blieb, mussten wir uns mit dem Top of Stubay, the Sugarhead, begnügen (aber bitte never-ever, also niemals, ohne Steigeisen, Pickel&Co, wie wir von einem unserer nördlichen Nachbarn ("the Krauts") belehrt und irgendwie zugleich auch verurteilt wurden)
Nach kurzem Innehalten und Schämen für unseren leichtsinnigen Wahnsinn, Abfahrt über den Sulzenauferner und kurz bevors fad, also boring, wird, Uphill-Hike zum Top of Beiljoch und Downhill nach Mother-Mountain.
End of Season - Easter-Fun for Johanna, Andi&Helli.

Kommentare:

Zuckerhütlsteiger hat gesagt…

Wir von der Bstsstjuu haben doch extra ein Fixseil hinterlassen, damit das Zuckerhütl selbst für verantwortungslose Spazierstockalpinisten zu einem gefahrlosen Hochgenuss wird. Der steig- und pickellosen Demokratisierung des Höhenbergsteigens dürfen keine Grenzen mehr gesetzt werden!

nördlicher Nachbar hat gesagt…

Ein Angriff auf deutsche Bürger ist ein Angriff auf die deutsche Republik!
Wenn unsere legitimen Interessen, die Interessen der Deutschen direkt angegriffen werden, wie zum Beispiel am Zuckerhütl, sehe ich keine andere Möglichkeit als eine Antwort in Übereinstimmung mit internationalem Recht!
Einmarsch nicht ausgeschlossen!!

detlef aus dresden hat gesagt…

ihr wdet schon shen was ihr bekommt, ihr schluchtenscheißer:
https://www.youtube.com/watch?v=heLBtVPTXd8

Uno-Botschafter hat gesagt…

....nehmen wir uns an den Händen, stellen uns im Kreis auf, haben uns lieb und singen ein Bob Dylan Lied!

Make war not love hat gesagt…

Was heißt hier Bob Dylan? Es gibt doch wie wir wissen viel schönere und passendere Lieder wie zum Beispiel: "Wer will mit uns nach Deutschland ziehen?... Da heißt es avancieren... Hoch an, gebt Feuer und ladet schnell!!! ;-)

(Aber unter der Woche (vor Fr.) bin ich ja eigentlich und viel lieber ein Flowerpower-Gutmensch)

blacksheep hat gesagt…

....gutmenschen sind sehr oft mit scharfen messern zur Hand, wie wir wissen!

Heinrich Sattmann hat gesagt…

Asta, wir reisen ab!