AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Montag, 3. März 2014

Korrektur Skitourenwochenende Sillian - respektive: "Die Altmeister und die Hasen am Sasso di Sesto!"

Der erste Tag des Skitourenausfluges führte die 6-köpfige Vorhut nicht auf den Torre di Toblin (Toblinger Knoten), wie der Verfasser des vorigen Eintrages zu Netz gebracht hat: Die Tour führte vom Fischleintal/Sexten auf den Sasso di Sesto (Sextener Stein). Der im WK I schwer umkämpfte Stein liegt zwar in Schrot-Schussweite des Toblinger Knoten, aber der wurde nicht bestiegen: Ordnung muss sein!
 
Apropos Schrotschuss - Hasen werden bekanntlich mit Schrot zur Strecke gebracht. Im Aufstieg zeigten dabei die beiden Altmeister des Skitourensports - Oskar & Gerhard - ihre Jagdqualitäten:

Nicht, dass die beiden mit 2 Hasen zwischen ihnen genug gehabt hätten - nein, sie jagten weiter und folgten einer dritten Hasenspur - tja, es sind halt doch zwei alte Hasen - nicht nur auf Skitour! Wir Jungjäger können viel lernen!

Keine Kommentare: