AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Donnerstag, 30. Juni 2011

Peiderspitze

Schnell noch schönes Wetter ausnützend, wandern Renate G., Martin G. und Martin R. von der Flauerlinger Alm (1613 m) auf den Hundstalsee. Den dortigen Tempel bestaunend, springen mehrere unbekannte mittelalterliche Nymphen nackt in den eiskalten Bergsee. Von Erregung der Zuschauer bei diesen Temperaturen keine Spur. Nach kurzer Meditation macht es sich Renate gemütlich, während die anderen beiden den Weg auf die Peiderspitze (2808 m) finden. Eine schöne Bergtour über blockiges Gelände auf den Sattel, dann den Nordgrat auf den Gipfel und Abstieg über den etwas längeren Ostgrat zurück zum See.


...die beiden Gs meditierend mit Tempelanlage im Hintergrund...



...iss was gscheits...


...da ist ihnen das Lachen vergangen...



...dann doch noch häppi...



...Fotos gibts natürlich auch noch hier.

Dienstag, 28. Juni 2011

Nachtrag Kletterwochenende Sella

Eine AKTIVe Gruppe Innerhalb des AHV unTernAhm letzteS Wochenende ein kleines Anklettern am Sella Stock.
Sowohl der Vereinsmatador im Klettern als auch unser allseits beliebter (Wander-)Führer fanden eine passende Route im GEBIet. Und machten sich AN DIe Schuber ROuTe am Piz Ciavazes welche sie sich mit Alpin-Helden aus dem Innsbruck von "damals" TeIlen konnten.
Auf Grund beLEHREdeR Worte d. Verfassers erklomm eine zweite Seilschaft INGENAu so mutiger Manier einen äußerst klassischen Riss in vierten Grad ("...das machen die Jungen ja heute nicht mehr so") - einGEdenenk deR ermaHnden Worte des AltmeisteRs sogar ohne Die Mitnahme eines Topos...
Auf der Rückreise passierte dann noch etwas, was nur als Alpinunfall bezeichnet werden kann. Manche Teilnehmer gerieten durch die Anwesenheit oben genannter Alpin-Helden in derartige Aufregung, dass sie in zeitweilige Fahruntüchtigkeit verfielen. Bleibt nur noch zu sagen, dass die Ehrlichkeit Aller einigen ein gratis Abendessen anderen einen teuren Parkschaden bescherten...

Freitag, 17. Juni 2011

Sommerfest in der Fotsch


Traditionellerweise feiern wir am 9./10.7. das *AAVI Sommerfest* in der Fotsch (freu). Bitte um kurze Rückmeldung wer aller kommt, damit wir Essen und Trinken gut abschätzen können.

Auf zahlreicheres Erscheinen freut sich
der Verein (as usual)

Freitag, 10. Juni 2011

Impressionen Norwegen

VB Ingmar G. & Friends waren vom 30.4. bis 7.5. auf Tourenwoche am Lyngenfjord im hohen Norden Norwegens unterwegs (mehr Bilder gibt es hier).





01052011
von Lyngen Lodge auf den Storhaugen (1142 m) - Abfahrt
zur Lyngen Lodge

02052011
von Engneset am Lyngenfjord auf den Sorbmegáisá (1280 m Südgipfel) - Abfahrt nach Engneset

03052011
vom Hafen Hammarneset bei der Lyngenlodge mit dem Boot nach Hamnes Gárgu auf der Insel Uloya (Ulisuolu). Aufstieg über den Kjelvagtinden (1064m) und über den Uloytinden (1114m) auf den Blatinden (1142m). Nach der Inselüberschreitung Abfahrt nach Skjeret und Abholung mit Boot

04052011
auf der Insel Kagengavvir - Aufstieg auf den Storsandnestinden

05052011
mit Boot nach Strupen (Bucht vis a vis der Lodge auf der westlichen Fjordseite) und über den Gletscher Strupbreen
auf den Tafeltinden (1395 m) - Abfahrt über den Gletscher
Koppangsbreen und Koppangsdalen nach Koppangen (Gohppi) - Abholung nach dieser Rundtour mit Boot

06052011
von Lyngen Lodge Aufstieg über Hammarvikfjellet auf den Sorbmegáisá
(Nordgipfel 1288m) - Abbfahrt nach Engneset

Gabler als Mountainbike-Schitour-Kombination

Nachtrag von einer schönen Tour auf den Gabler vom 21.4.11 mit VB Ingmar G., Hilmar G., Florian Z. und Winfried J. (weitere Fotos gibt es hier).