AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Mittwoch, 11. Mai 2011

jetzt is scho wieder was passiert..

Vor Kurzem wurde an dieser Stelle über die Untaten von Karl-Heinz Bendler und Konsorten berichtet. Jeder Andere würde nach diesen Enthüllungen sein Verhalten überdenken und entsprechende Reue zeigen- siehe Prof. Meier - aber nicht so diese Herrschaften: wärend wir brav auf der Waldrast den Worten des Herrn (Gogl) andächtig lauschten, schlug der unbamherzige Dr. iur gnadenlos zu und sackte Romantik (8a+) am Grottenweg ein - Kralls Begründung: "seine Schwiegermutter hätte nur einmal sein Klettergeschick testen wollen und es sei alles supersauber und superkorrekt und erhabe eine (Magnesium-) weiße Weste" Die Optik -  Klettern statt Wallfahrten  - sei vielleicht nicht die Beste, aber schlechte Optik ist selbst bei uns nicht strafbar, so der ehemalige Klassenkassier von der 2b 1982/83. Immerhin konnten mittlerweile auch seine geheimen Konten ausfindig gemacht werden.
Ein weiterer Protagonist dieser Posse, Don Reinhard, wurde übrigens gestern gesehen wie er sich zum Steel Monkey (8ab) verwandelte.. (Beweisfotos folgen)




Die Herrschaften sind einfach zu gut, zu stark, zu erfolgreich...

Kommentare:

Tschickeria hat gesagt…

Diese High-Society-Ebene ist ja für uns Gelegenheits-Berggeher völlig abgehoben. 6b, 7a, 8ab, 8c, 8a - das ist ja alles völlig abgefahren. Vielleicht sollten sich der Jurist, der Seilbahner, der Historiker, der Kurator, der Offizier einfach intern austauschen. Für uns - das Fußvolk im wahrsten Sinne des Wortes - sind die Zeilen und damit die Taten nicht imagierbar und geben Anlass für Depressionen. Schöne Erlebnisse hingegen, die man nachvollziehen kann würden die Augen zum Glänzen bringen und den ein oder anderen wieder hinausziehen in unsere schöne Bergeswelt. Aber: Respekt an die High-Society-Athleten der Senkrechten - weitermachen und auch hin und wieder berichten - mit Fotos, die ja bislang nie folgen.

mru hat gesagt…

Die Fotos sind so wahrscheinlich so selten, weil es sich aus einer 8a so schlecht fotografieren lässt... ;-)

mru hat gesagt…

3x so

Bergsteiger hat gesagt…

Die Tschickeria hat in ihrer Aufzählung noch den Dominik Heinzl des AAVI vergessen!
Ich finde diese Berichte über heroische Felsfahrten sehr, sehr erquickend, weil wenn man dem Rest dieses illustren Haufens so zuhört könnte man meinen, dass man bei den Pedalrittern e.V. am Stammtisch sitzt.
Im Gegenteil, mich animiert das wieder einmal meine guten alten Mariacher aus dem Keller zu holen und hinaus aus den Mauern, hinaus aus der Stadt...

otti hat gesagt…

..lass dich mit den mariachern ja nicht blicken - ich will die filzpatschen sehen!!!!