AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Dienstag, 26. April 2011

Orthodoxe AAVI Kletterreise nach Sizilien

Vom 16. bis zum 25. April d.J. führte die orthodoxe (altgr. ὀρθός orthos, ,richtig, geradlinig‘ und δόξα doxa, ,Verehrung, Glaube‘) Osterfahrt des Vereines nach San Vito lo Capo in Sizilien.
Andrea, Su, Ilse, Ulli, Kristina, Wolfi, Gerhard, Konrad, Martin R., Flo O. (aka Ottomat), Bernie E. und Helli (sowie m.E. Andi W. und Johanna) kletterten, schwammen, kulturreisten, aßen und chillten (neu-dt. für: ausruhen, sich entspannen) in und um San Vito lo Capo. Der Fels war top,  die Bewertung motivierend.
(An dieser Stelle nocheinmal meine Entschuldigung an alle anderen Kletterer die ebenfalls in San Vito waren und sich durch die ursprüngliche Version des Posts verletzt gefühlt haben!)
Obgleich man auf eine mysteriöse Reiseteilnehmnerin namens Ulrike Ganer vergeblich wartete kann doch gesagt werden, dass es sich in dem Ganzen sowohl zwischenmenschlich als auch sonst um eine äußerst gelungene Aktion handelte.
An dieser Stelle sei nocheinmal Inspiratoren und Organisatoren gedankt.

Fotos gibt es hier und hier (mit Explorer öffnen).

p.s. Kärnten ist total cool!

Kommentare:

mru hat gesagt…

Statt "...aßen und chillten..." muss es wohl heißen "...aßen und aasten".

:-)

helli hat gesagt…

das hätte vom Aufsichtsjäger kommen konnen...

Hardmover hat gesagt…

"motivierende Bewertung", kann ich hier nicht so stehen lassen. Sizilien ist das Dschungelbuch Italiens, knallhart sag ich da nur!!

Palin [ˈpeɪlɪn] hat gesagt…

Wurde gegen die Kärtner dann auch gekartet und wer hat gewonnen?

Markus Guggenberger hat gesagt…

Servus, i bin aus St. Veit a. d. Glan und wir haben uns in Sizilien getroffen. Wie hier über meine Freunde berichtet wird, finde ich nicht o.k. Sie öffentlich bloß zu stellen für ihre politische Gesinnung ist wirklich frech. Vielleicht könnte man die entsprechende Passage löschen oder umformulieren? LG aus Kärnten.

der Verf. hat gesagt…

Lieber Markus,

Da hast Du natürlich völlig recht. Das war, besonders angesichts der nun anstehenden End-Lösung der Ortstafelfrage, völlig unpassend... Ich werde gleich den Zensurstift auspacken!

Der Verf.

? hat gesagt…

KärNtner kommen im Text keine vor!

Anonym hat gesagt…

das waren einfach zu viele n

Markus Guggenberger hat gesagt…

Ich finde es schlicht beschämend, wie ihr uns hier durch den Kakao zieht. Wir Kärntner haben durchaus Sinn für Humor, aber das geht eindeutig zu weit. Ihr Akademiker meint wohl, ihr seid etwas Besseres? Spaß auf Kosten anderer zeugt jedoch nicht von Charakter und schon gar nicht von Intelligenz.
Grüße aus Kärnten

Helmut Meier hat gesagt…

Lieber Markus,

Da hier scheinbar die Spaßschwelle überschritten worden ist, entschuldige ich mich natürlich in aller From und lösche den Inhalt! Ich wollte Dir und deinen Landsleuten auf keinen Fall zu Nahe treten!
Zur Erklärung warum ich die Kritik nicht gleich beim ersten Mal ernst genommen habe: Manchmal ist es bei unseren Kommentaren schwierig zwischen echter Kritik und Spaßmeldungen von Mitgliedern, die sich als jemand anderes ausgeben, zu unterscheiden (vgl. dazu die Kommentare zu den anderen Posts)!

Ich bitte nocheinmal um Entschuldigung und bitte allerdings das als meinen persönlichen Fehltritt und nicht den unseres gesammten Vereines zu betrachten!

lG nach Kärnten

Helli

Freund der Karawanken hat gesagt…

Lieber Markus - es wurden viele bei der AAVI-Sizilienreise beleidigt. Beispielsweise auch Mitarbeiter auf einem Flughafen. Die vereinsinterne Schlichtungsstelle möchte nochmals um Verzeihung bitten. Als kleine Wiedergutmachung stellen wir Dein Internet-Profil von "8a.nu" mit deinen beachtlichen Kletterleistungen vor allem auch in San Vito online:
http://www.8a.nu/?IncPage=http%3A//www.8a.nu/scorecard/AscentList.aspx%3FUserId%3D21723%26AscentType%3D1%26AscentClass%3D0%26AscentListTimeInterval%3D0%26AscentListViewType%3D0

Bitte san mer wieder guat -

nismešno hat gesagt…

Lep pozdrav na Koroško!